Die Webseite von OlsbergWiki wurde aktualisiert. Daher kann es zeitweise noch zu kleineren Darstellungsfehlern kommen. Danke fuer Ihr Verstaendnis.

Bundesstraße 480

Aus OlsbergWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verlauf[Bearbeiten | edit source]

Die Bundesstraße B480 verläuft Erndtebrück-Leimstruth bis nach Bad Wünnenberg in nord-südlicher Richtung auf einer Gesamtlänge von 92km.

Von Niedersfeld kommend erreicht sie Wiemeringhausen, einige Kilometer weiter ist die B480 die Ortsdurchfahrt von Assinghausen. Bevor die B480 zur Olsberger Umgehungsstraße B480n wird, passiert sie Steinhelle. Ein ständiger Begleiter ist hier der Fluß Ruhr.

Geschichte[Bearbeiten | edit source]

  • 1834: Bau der Staatsstrasse Nuttlar-Bigge-Winterberg-Hallenberg (Ruhr-/Nuhnestrasse)

Vor der Freigabe der Umgehungsstraße führte die B480 durch Olsberg über den Langenberg nach Altenbüren. Die Straße von Olsberg nach Altenbüren wurde zur Kreisstraße (K15) herabgestuft. So kann sie bei Bedarf auch für LKW gesperrt werden.

  • Dezember 2011: die B480 führt offiziell gemeinsam mit der Bundesstraße 7 von Bigge über Antfeld nach Altenbüren.
  • Sommer 2012: Bau des Radwegs zwischen Wiemeringhausen und Assinghausen parallel zur B480
  • Januar 2014: Einführung Tempo 70 zwischen Assinghausen und Steinhelle

Straßennamen[Bearbeiten | edit source]

  • Wiemeringhausen: Winterberger Straße
  • Assinghausen: Unterm Enschede
  • Steinhelle: Carlsaue Straße