Granateinschlag Bigger Kirche

Aus OlsbergWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Nacht vom 3. auf den 4. April 1945, also zum Ende des Zweiten Weltkriegs erhielt die Bigger Kirche einen Volltreffer. Eine Granate durchschlug das Gewölbe an der Nordseite, zerstörte die Orgel und detonierte dann im unteren Teil des Glockenturms, der tragischerweise zu einem Schutzraum umfunktioniert war. Acht Menschen verloren dadurch ihr Leben.

[Bearbeiten] Web-Links

Gedenkveranstaltung zum 60. Jahrestag des Granateinschlags

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhalt
OlsbergWiki
Werkzeuge