Hochsauerlandkreis

Aus OlsbergWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hochsauerlandkreis wurde zum 1. Januar 1975 gegründet. In ihm gingen die damaligen Kreise (auch "Altkreise" genannt) Arnsberg, Meschede und Brilon auf. Die Kreisstadt und Sitz der Kreisverwaltung ist Meschede. Das Kürzel des Hochsauerlandkreises lautet "HSK", welches sich auch auf dem Nummernschild wiederfindet. Zum HSK gehören neben der Stadt Olsberg die Städte (in Klammern die Einwohnerzahlen per 31.12.2011) Arnsberg (73.732), Brilon (26.048), Hallenberg (4421), Marsberg (20.515), Medebach (7814), Meschede (30.597), Schmallenberg (25.075), Sundern (Sauerland) (28.397), Winterberg (13.456) sowie die Gemeinden Bestwig (11.171) und
Eslohe.


Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhalt
OlsbergWiki
Werkzeuge