Pfarrkirche St. Martinus Bigge

Aus OlsbergWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Breitengrad: 51.358504752026
Längengrad: 8.4709632396698
Pfarrkirche St. Martinus Bigge
Fotos
Videos
Wikipedia
Webcams
Karte wird geladen …

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geschichte

Der Bigger St. Martinus-Kirche entstand in drei Abschnitten. Man schätzt, dass der Turm aus dem 11. - 13. Jahrhundert stammen könnte. Er ist der älteste Teil des Gebäudes. In den Jahren 1769 - 1773 entstand das Langhaus. Um weiteren Platz zu schaffen, wurde dann von 1888 - 1889 das Querschiff mit dem neuen Chor errichtet. Der Altar der St.-Hubertuskirche in Helmeringhausen stammt aus der Bigger Pfarrkirche.

Anfang April 1945 wurde die Kirche bei einem Granatenangriff schwer getroffen. Dabei wurde ein Loch in das Gewölbe über dem Chor gerissen und die Johann-Markus-Oestreich-Orgel zerstört. Die Granate detonierte im unteren Teil des Glockenturms. Dieser war damals zu einem Schutzraum umfunktioniert. Acht Menschen verloren ihr Leben.

[Bearbeiten] Kirchenweihe

Pfarrkirche St. Martinus Bigge - Ostseite
Pfarrkirche St. Martinus Bigge - Ostseite
Am 12. Juli 1890 wurde die erweiterte Pfarrkirche durch den Weihbischof von Paderborn, Dr. Augustinus Gockel, geweiht, der erklärte, dass zukünftig in jedem Jahr die Weihe der Kirche am 2. Sonntag im Juli gefeiert werden solle. Damit fällt das Kirchweihfest heutzutage alljährlich mit dem Bigger Schützenfest zusammen, welches ebenfalls am zweiten Wochenende im Juli gefeiert wird.

[Bearbeiten] Glocken und Turmuhr

Pfarrkirche St. Martinus Bigge - Nordansicht
Pfarrkirche St. Martinus Bigge - Nordansicht
Die Bigger Kirche verfügt über 6 Glocken. Im kleinen Turm über der Vierung hängt eine 45-cm-Glocke aus dem Jahr 1667, im Turm eine Glocke von 92 cm aus dem Jahr 1545. Diese Glocke wurde 1942 abgeholt, konnte aber auf dem Hamburger Glockenfriedhof wiedergefunden werden. Sie musste geschweißt werden und dient noch heute als Glockenschlag an der Turmuhr. Ein neues Geläut erhielt die Kirche im Jahr 1947 von der Firma Junker in Brilon:

[Bearbeiten] Renovierungsmaßnahmen

In den Jahren fanden einige Renovierungsmaßnahmen statt:

[Bearbeiten] Quellen

Fakten zu Pfarrkirche St. Martinus BiggeRDF-Feed
Geokoordinaten51° 21' 31" N, 8° 28' 15" O  +
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhalt
OlsbergWiki
Werkzeuge