Stephanus Bildstock (Elleringhausen)

Aus OlsbergWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
St. Stephanus Bildstock von 1682
St. Stephanus Bildstock von 1682

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Allgemeines


Der Stephanus Bildstock wurde 1682 errichtet.
Er liegt an der Elleringhauser Strasse

Die Stephanus Statue ist aus Sandstein und ist nach einer Expertise des Elleringhauser Künstlers Jürgen Suberg eine Arbeit des auch aus Elleringhausen stammenden Bildhauers Heinrich Papes

Im Jahr 1990 wurde die Statue aufwendig restauriert. Der seinerzeit von der beauftragten Firma erstellte Restaurierungsbericht befindet sich in der Heimatbücherei des Heimatbundes der Stadt Olsberg.



[Bearbeiten] Der Standort des Bildstockes als Astronomischer Beobachtungspunkt

Hierzu entwickelte Burkard Steinrücken (Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen) eine interessante Theorie, die besagt, dass unter anderem drei christliche Bildstöcke des 17. und 18. Jahrhunderts an Orten stehen, die auch heute noch als ideale kalendarisch-astronomische Beobachtungsstätten anzusehen sind.

Dieses sind der
Antonius Bildstock von 1699 zwischen Bruchhausen und Assinghausen.
Nikolaus Bildstock von zwischen Assinghausen und Wulmeringhausen.
Stephanus Bildstock von 1682 in Elleringhausen.

Weitergehende Informationen siehe Weblink




 

[Bearbeiten] Baudenkmal


Seit dem 31.01.1990 Baudenkmal der Stadt Olsberg  (Baudenkmal Nr. A59)






[Bearbeiten] Bilder

 



[Bearbeiten] Weblinks

Burkhard Steinrücken - Sonnen- und Mondbeobachtungsstätten im Umfeld der Bruchhauser Steine

Nuegestaltung Stephanus Anlage 2007  (www.elleringhausen.net)

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhalt
OlsbergWiki
Werkzeuge