Die Webseite von OlsbergWiki wurde aktualisiert. Daher kann es zeitweise noch zu kleineren Darstellungsfehlern kommen. Danke fuer Ihr Verstaendnis.

Schützenfest Bigge

Aus OlsbergWiki
Version vom 3. Juli 2013, 13:09 Uhr von 217.230.81.105 (Diskussion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schützenbruderschaft[Bearbeiten | edit source]

Das Schützenfest wird ausgerichtet von der Schützenbruderschaft St. Sebastian Bigge.

Termin[Bearbeiten | edit source]

Das erste Schützenfest wurde am 28. und 29. August 1864 gefeiert.

Aber schon im folgenden Jahr (1865) änderte man den Termin und feierte am 11. und 12. Juni.

Erst im Jahr 1876 wurde in der Generalversammlung beschlossen: ,,Der Tag des Schützenfestes soll ein für allemal auf den zweiten Sonntag des Monats Juli festgesetzt werden.``

Seit dem wird das Bigger Schützenfest am zweiten Wochenende im Juli gefeiert.

Schützenhalle[Bearbeiten | edit source]

Gefeiert wird in der Bigger Schützenhalle, einem markanten Bauwerk mit Längs- und seltener Rundhalle. Der Vorplatz wird für den traditionellen Walzer bei der nächtliche Königsverabschiedung genutzt. Ebenso ist hier ein Bier- und Würstchenwagen sowie eine Schießbude zu finden. Auf dem gegenüberliegenden Parkplatz wird alljährlich eine kleine Kirmes u.a. mit Autoscooter und Kinderkarussel der Fa. Hornig aufgebaut.

Antreten[Bearbeiten | edit source]

Die Schützenbrüder treffen sich:

  • Samstags: 14:30 Uhr für verschiedene Ständchen bei König, Jubelkönigen, Erikaneum, Elisabethklinik etc.
  • Samstags: 17:30 Uhr zum Antreten in der Schützenhalle
  • Sonntags: 09:15 Uhr an der Pfarrkirche St. Martinus Bigge zum Hochamt und um 14:30 Uhr zum Antreten an der Adler-Apotheke.
  • Montags: 09:30 Uhr zum Antreten an der Adler-Apotheke, anschließend findet das Vogelschießen statt. Antreten zum Festzug um 18:30 Uhr ebenfalls an der Adler-Apotheke.

Schützenfestzeitung[Bearbeiten | edit source]

Zum Schützenfest gibt der Verein die Schützenfestzeitung Üwer Kimme un Korn heraus. Sie erscheint rechtzeitig vor dem Fest und wird durch Vorstandsmitglieder an jeden Haushalt verteilt. Die Auflage beträgt 2.500 Exemplare.

Weblinks[Bearbeiten | edit source]

www.schuetzenbruderschaft-bigge.de

www.schuetzenhalle-bigge.de