Die Webseite von OlsbergWiki wurde aktualisiert. Daher kann es zeitweise noch zu kleineren Darstellungsfehlern kommen. Danke fuer Ihr Verstaendnis.

St. Michaels-Hütte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus OlsbergWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Geo-Koordinaten |geo-koordinaten=51.34247,8.48993 }} Die St. Michaels-Hütte ist auch als "Hasley-Hütte" bekannt. Sie bildet das Herzstück des Geländes unter…“)
(kein Unterschied)

Version vom 23. November 2014, 14:31 Uhr

Die St. Michaels-Hütte ist auch als "Hasley-Hütte" bekannt. Sie bildet das Herzstück des Geländes unterhalb des Olsbergs auf dem die Schützenbruderschaft St. Michael Olsberg seit ihren Gründungsjahren das Vogelschießen abhält. Die Hütte wurde im Jahr 1961 errichtet. Genau am 8.10.1961 wurde die Blockhütte offiziell ihrer Bestimmung übergeben und erhielt ihren Namen. Die Schützenbruderschaft erwarb die Hütte damals von der Firma Gödde & Schlüter in Helmeringhausen. Sie wurde am 1.7.1961 abgebaut und im Hasley wieder aufgebaut.

Quellen

  • Strunzerdaal Nr. 30/2011
St. Michaels-Hütte
… weitere Daten zur Seite „St. Michaels-Hütte
51° 20' 32.89" N, 8° 29' 23.75" EBreitengrad: 51.34247
Längengrad: 8.48993
+