Die Wikipedia feiert ihr 20-jähriges Bestehen - und das OlsbergWiki sein 10-Jähriges Jubiläum!

Beides begleiten wir mit zwei Online-Vorträgen: "Wikipedia: hinter den Kulissen" am Donnerstag, den 1. April um 20 Uhr, sowie eine Woche später, am 8. April "OlsbergWiki/SauerlandWiki: freie Informationsplattform und lebendiges Heimatgedächtnis im Internet". Weitere Informationen zu den Vorträgen bei Bigge-Online.

Gasthof Canisius "Schiffchen"

Aus OlsbergWiki
(Weitergeleitet von Schiffchen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anzeige aus "Weihnachtspost Nr.2" des Gewerbevereins Olsberg-Bigge
Schiffchen-01.jpg

Der Gasthof Canisius - auch "Schiffchen" genannt - befindet sich in der Bigger Mittelstraße Nr. 9. Er ist über 100 Jahre alt. Wirtin Annemarie Allesch verfügt über einen Schankraum und einen Saal für Mitgliederversammlungen, Gesellschaften und Vorträge. Literarische Abende und Konzerte sind regelmäßige Veranstaltungen im Schiffchen.

Geschichte
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebäude wurde bereits im Jahre 1717 erbaut. Das "Schiffchen" erhielt seine Konzession im Jahre 1909. Franz Canisius kaufte das Gebäude in diesem Jahr. Das Gastgewerbe wurde als Gaststätte angemeldet. Und so hieß die Gaststätte unter anderem "Schankwirtschaft Franz Canisius". Ab 1950 war Maria Ehls (geb. Canisius) Wirtin des Gasthofs. Seit 1990 führt Annemarie Allesch (geb. Ehls) den Betrieb.


Gasthof Canisius "Schiffchen"
Die Karte wird geladen …